Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Gesundes Essen für die Mittagspause
Gepostet am 14.11.2017

Gesundes Essen für die Mittagspause

Hektik steht oft ganz vorn im Arbeitsalltag. Termindruck und Stress kommen zusätzlich hinzu. Oft bleibt da die Zeit für die Mittagspause auf der Strecke und der Hunger wird mit einem Schokoriegel oder Fast Food kompensiert. Dieses oft kalorienreiche Essen ist nicht gut für die Linie und auch nicht gut für die Leistungsbereitschaft unseres Körpers.


Wie kann eine gesunde Ernährung trotz hektischen Berufsalltags aussehen?

Gerade wer viel sitzt braucht wenig Kalorien dagegen aber Vitamine, Mineral- und Nährstoffe in ausreichender Menge. Die Zusammensetzung der Nahrung spielt hier eine große Rolle. Gesunde Kohlenhydrate und eiweißreiche Kost helfen uns dabei leistungsfähig zu bleiben.

Ein nahrhaftes Frühstück ist ein perfekter Start in den Tag. Nicht umsonst sagt ein Sprichwort: „Frühstücken wie eine Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler“. Wenn Sie reichhaltig und nährstoffreich in Ruhe frühstücken, schaffen Sie einen entspannten Start in den Tag. Sollten Sie gar keine Zeit zum Frühstücken haben oder morgens einfach nichts essen mögen, gönnen Sie sich vor dem Mittagessen dennoch eine Zwischenmahlzeit. Ein Stück Obst genügt da schon.

Trinken Sie ausreichend über den Tag. Wasser ist dabei immer noch der beste Durstlöscher. Aber auch (leicht gesüßter) Tee und natürliche Fruchtsäfte (in Maßen) versorgen den Körper mit Vitaminen und Nährstoffen obwohl sie wenig Kalorien haben.

Essen Sie in Ruhe. Trotz eines hektischen Arbeitsalltags sollten Sie versuchen wenigstens beim Essen alle anderen Tätigkeiten zu unterbrechen. Sehen Sie keine Unterlagen nebenbei durch, führen Sie keine kurzen Telefonate zwischendurch und Surfen Sie auch nicht im Internet.

Naschen Sie zwischendurch gesund. Dazu eignen sich Obst und Gemüse perfekt. Klein geschnitten in einer Schüssel auf dem Schreibtisch stoppen sie den kleinen Hunger. Auch wir bieten Unternehmen „Obst am Arbeitsplatz“ als gesunde Motivation.

 

Unsere Rezepttipps für die Mittagspause

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um in der Mittagspause zu essen. Sie können einen Supermarkt oder ein Restaurant aufsuchen oder Sie nutzen einen Essen-Bringedienst. Eine gute Alternative ist etwas selbst Zubereitetes, das sie entweder von Zuhause mitbringen oder schnell auf Arbeit zubereiten können. Wir haben Ihnen ein paar tolle schnelle Rezepte für die Mittagspause vorbereitet:

  • vitaminreich: Bunter Obstsalat
  • schnell zubereitet: Lachs-Ei-Sandwich
  • abwechslungsreich: gemischter Gemüsesalat mit 3 Dressings
  • absolut lecker: Tomaten-Frischkäse-Brot
  • fix gemacht: Schinken-Bagel mit Salat
  • eiweißreich: Hähnchen-Avocado-Wrap
  • schön frisch: Tomaten-Mozzarella-Salat


Mit einer neuen Rubrik auf dem Einkaufszettel und ein klein wenig Vorbereitung zu Hause, können die Rezepte schnell und einfach umgesetzt werden. Vielleicht stecken Sie damit auch andere Arbeitskollegen an und die Mittagspause wird zu einer bereichernden Zusammenkunft. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen.

 

(Quellen: https://www.zeitblueten.com/news/essen-im-buero/, https://www.gesundheits-magazin.net/8959-gesund-durch-den-bueroalltag.html)