Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Weltvegantag
Gepostet am 01.11.2017

Weltvegantag

Heute ist Weltvegantag – ein internationaler Aktionstag, der erstmals am 1. November 1994 stattfand. 50 Jahre vorher wurde die Vegan-Society – eine Vereinigung britischer Veganer - in England gegründet, deren Bestehen durch den Weltvegantag gefeiert wurde.


Heute sollen alle darauf aufmerksam gemacht werden, dass es neben tierischen Lebensmitteln andere Alternativen gibt. Bratwurst, Gouda und Ei in jeglicher Form sind von den meisten deutschen Speisetellern nicht wegzudenken. Ein Prozent der Deutschen (Tendenz steigend) lebt derzeit vegan und ernährt sich ausschließlich pflanzlich. Vegan zu leben ist eine Entscheidung, die meist gut überlegt getroffen wird.

INTERESSANT: Die sogenannte vegane Ernährung geht noch über die vegetarische Ernährungsweise hinaus. Es wird gänzlich auf den Konsum von Fleisch, Fisch, Milch, Eiern, Gelatine, Honig und anderen tierischen Lebensmitteln verzichtet. Veganer achten auch bei ihrer Kleidung und anderen Alltagsgegenständen, wie beispielsweise Kosmetik und Medikamenten, auf Tierproduktefreiheit und Tierversuchsfreiheit.

Auch der Weltvegantag will Menschen zum Nachdenken anregen, damit diese aufmerksamer auf ihre Nahrung und ihr Konsumverhalten zu achten. Die vegane Lebenswiese ist eine Einstellung, der viele wichtige Gründe zugrunde liegen, beispielsweise die Vermeidung von Tierleid, die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks oder die Erhaltung der Erde für nachfolgende Generationen.

Jede Mahlzeit ohne Fleisch und tierische Produkte ist ein Schritt zu einem gesünderen Leben.