Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Trend Rezeptboxen
Gepostet am 20.09.2018

Trend Rezeptboxen

Rezeptboxen werden in Deutschland immer beliebter, denn der Trend geht zu frisch gekochtem Essen. Die fertigen Boxen mit Rezept den benötigten Zutaten haben viele Vorteile: frische und vollständige Zutaten für ein Rezept, abwechslungsreich durch viele verschiedene Rezeptvorschläge, zeitsparend, da keine Einkäufe vor Ort notwendig sind und rund um die Uhr online bestellbar. Auch wir haben uns mit diesem Thema beschäftigt.


Herausgekommen sind ein paar Rezeptboxen, die sich hervorragend als Geschenk eignen. Besonders für Hobbyköche und –köchinnen, für Küchenliebhaber und –liebhaberinnen und für Selbstmacher und –macherinnen sind diese Boxen eine tolle Geschenkidee.

Mango-Passionsfrucht-Marmelade

Mango-Passionsfrucht-MarmeladeZutaten: 1 reife Mango, 5 Passionsfrüchte, 1 Esslöffel Limettensaft, Gelierzucker


Zubereitung: Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Würfel schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herauslöffeln, kurz an pürieren und durch ein Sieb streichen. Mango-Würfel und Passionsfruchtpüree mischen, abwiegen und in einem Topf mit dem Gelierzucker (1/3 der abgewogenen Menge) mischen. Kurz durch- ziehen lassen und anschließend unter Rühren bei starker Hitze nach Packungsanweisung kochen. Danach den Limettensaft unterrühren und noch heiß randvoll in ein Glas füllen. Fest verschließen, ein paar Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und abkühlen lassen.

Bananen-Marmelade

Bananen-MarmeladeZutaten: 5 Bananen, 1 Zitrone, 150 ml Wasser, Gelierzucker


Zubereitung: Die Bananen schälen und mit der Gabel zerdrücken. Mit dem Saft einer Zitrone vermischen, Wasser zugeben und durchmixen. Die Masse abwiegen und in einem Topf mit dem Gelierzucker (1/3 der abgewogenen Menge) mischen. Kurz durchziehen lassen und anschließend unter Rühren bei starker Hitze nach Packungsanweisung kochen. Die Bananenmarmelade noch heiß randvoll in ein Glas füllen. Fest verschließen, ein paar Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und abkühlen lassen.


Birnen-Apfel-Marmelade

Birnen-Apfel-MarmeladeZutaten: 4 Äpfel, 4 Birnen, 2 Zitronen, 100 ml Wasser, 1 Zimtstange, Gelierzucker


Zubereitung: Birnen und Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden, 100 ml Wasser und den Zitronensaft zugeben und abwiegen. Mit dem Gelierzucker (1/3 der abgewogenen Menge) vermischen. Die Zimtstange zu- geben und das Ganze unter Rühren bei starker Hitze nach Packungsanweisung kochen. Danach Zimtstange entfernen und pürieren. Nochmals kurz aufkochen und noch heiß randvoll in Gläser füllen. Fest verschließen, ein paar Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und abkühlen lassen.


Kartoffel-Suppe

Kartoffel-SuppeZutaten: 800 g Kartoffeln, Suppengrün, Zwiebeln, Öl, Gemüsebrühe, Schlagsahne, Pfeffer & Salz


Zubereitung: Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Suppengrün putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel kurz anbraten, Kartoffeln und Suppengrün dazu und alles ein paar Minuten dünsten. Anschließend mit Gemüsebrühe (je nach gewünschter Konsistenz) aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze circa 25 Minuten köcheln lassen. Danach wird die Suppe püriert und mit Schlagsahne verfeinert.


Möhren-Kokos-Suppe mit Mango

Möhren-Kokos-SuppeZutaten: 600 g Möhren, 1 Zwiebel, 1 Mango, Ingwer, 1 Limette, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Öl, Pfeffer & Salz


Zubereitung: Möhren schälen und Würfeln. Ingwer und Zwiebel ebenfalls würfeln und klein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Möhren-, Zwiebel- und Ingwerwürfel darin anbraten. Mit Gemüsebrühe (je nach gewünschter Konsistenz) auffüllen und circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend die Suppe pürieren und die Kokosmilch dazugeben. Die Mango schälen, entkernen, würfeln und in der Suppe erhitzen. Die Suppe nun noch mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.