Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Zeit für die Silvesterparty
Gepostet am 31.12.2017

Zeit für die Silvesterparty

Der Jahreswechsel kann so unterschiedlich gefeiert werden. Die einen lassen es auf einer großen Party so richtig krachen, andere fliegen weit weg und wir machen mal einen auf ganz gemütlich. Ganz gemütlich mit ein paar Freunden und Kindern den Jahreswechsel verbringen. Ohne Superlative, ohne Bling-Bling und das ganz overgedresste Getue. Doch wie wird es eigentlich so richtig gemütlich ohne langweilig zu werden? Wie wird es locker und ungezwungen ohne aufgesetzt zu sein?


Da fängt es bei der Auswahl der Gäste schon an. Es müssen Leute sein, die zu uns passen, mit denen wir gern unsere Zeit verbringen. Gefolgt wird Punkt ein, wie soll es anders sein, von Punkt 2: Wann soll es losgehen und was wollen wir essen. Da gibt es beispielsweise die Möglichkeit einer Mitbring-Party. So steht keiner zu lange mit den Vorbereitungen in der Küche und man lernt so vielleicht auch kulinarisch noch was dazu. Gemütlich sitzt es sich auch bei Raclette und Fondue. Da wird geplaudert und zwischendurch immer mal wieder gegessen.

Zeit für die Silvesterparty

Für alle Nachkatzen ist ein Schokofondue das Größte: frische Früchte werden in Schokolade getaucht und nach Herzenslust mit Streuseln oder Nuss-Splitters bestreut. Wir haben ein tolles Rezept für euch.

 

Zeit für die Silvesterparty

Gemütlich sitzt es sich auch um einen Käsefonduetopf – für alle Käseliebhaber ein absolutes Muss. Knuspriges Brot wird in heißen Käse getaucht, dies ist Verführung pur. Auch hier findest du ein leckeres Rezept bei uns.

 

Zeit für die SilvesterpartyZu guter Letzt wollen wir auch noch einen Rezept-Tipp für Raclette geben. Da kommt nun wirklich jeder auf seine Kosten. Ein Raclette-Essen kann so vielseitig und abwechslungsreich gestaltet werden, dass keine Wünsche offen bleiben.

 

Nach dem nun alle satt sind, wird die restliche Zeit bis Mitternacht einfach kurzweilig über die Runden gebracht. Da kann getanzt werden, es können Spiele miteinander gespielt oder kleine Traditionen gepflegt werden. Beispielsweise kann man seine Wünsche und Vorsätze für das neue Jahr auf eine Karte schreiben und diese an einen heliumgefüllten Luftballon um Mitternacht bei einem schönen Feuerwerk steigen lassen. Oder man macht Bleigießen. Damit werfen viele gern einen Blick in die Zukunft und wollen schauen, was das neue Jahr so bringt.

Um Mitternacht wird dann mit einem Gläschen Sekt angestoßen und mit einem grandiosen Feuerwerk das neue Jahr begrüßt.