Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
DIY-Naschtipp zum Fest: Obst-Tannenbaum
Gepostet am 13.12.2019

DIY-Naschtipp zum Fest: Obst-Tannenbaum

Alle Jahre wieder locken in der Weihnachtszeit die leckersten Versuchungen. Ob zu Hause, auf dem Weihnachtsmarkt oder bei Freunden: Überall locken Plätzchen, Lebkuchen und Stollen, köstlich gebrannte Mandeln, leckerer Glühwein und Punsch. Und auf dem festlich gedeckten Weihnachtstisch duftet es herrlich nach Gänse- oder Entenbraten, Rotkohl und Klößen. Wer kann da schon widerstehen?


Und oft kommt nach den Feiertagen das böse Erwachen, wenn früh die Waage mit einer Zahl grüßt, die man so noch nie an dieser Stelle gesehen hat. Und dann mahnt das schlechte Gewissen, hättest du nur nicht… Zum Glück ist bald Jahreswechsel und Zeit für gute Vorsätze. Und nicht zuletzt der Weihnachtsschlemmerei hat es einer der Neujahrsvorsätze ganz weit nach vorn geschafft: Abnehmen.

Kann es Obst zu den Feiertagen mit gebrannten Mandeln & Co aufnehmen?

Neben diesen ganzen „Kalorienbomben“ könnte man ja auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, die ein oder andere Schlemmermahlzeit durch etwas Gesundes zu ersetzen. Obst und Gemüse zum Beispiel sind eine leckere Alternative. Und dabei denken wir nicht an Marzipankartoffeln - so manchen sein liebstes Wintergemüse – sondern an so richtig frische Sachen. Und der legendäre Obst-Tannenbaum bringt die vitaminreichen Köstlichkeiten auch noch in eine weihnachtlich ansprechende Form.


Weitere Inspirationen finden Sie auch auf Pinterest: Obst-Tannenbaum

Weihnachtsleckerei oder gesundes Obst?

Hier noch mal eine kleine Übersicht, wie weihnachtliche Schlemmereien auf der Hüfte zu Buche schlagen:

  • Glühwein: 100 ml mit 105 kcal
  • Glühwein mit Schuss: 100 ml mit 130 kcal
  • Schoko-Vollmilch-Weihnachtsmann: 100 g mit 530 kcal
  • Weihnachtsstollen: 100 g mit 375 kcal
  • Vanille-Kipferl: 100 g mit 535 kcal
  • Zimtsterne: 100 g mit 500 kcal
  • Marzipankartoffeln: 100 g mit 420 kcal
  • Bratapfel: 100 g mit 137 kcal
  • Schokoapfel: 100g mit 142 kcal

Und als kleine Motivation unseren DIY-Obst-Tannenbaum einmal selbst zu versuchen, sind hier die Kalorien beliebter Obstsorten:

  • Apfel: 100 g mit 52 kcal
  • Weintrauben: 100 g mit 67 kcal
  • Kiwi: 100 g mit 61 kcal

Keinesfalls sollen Sie jetzt auf die himmlischen Weihnachtsleckereien verzichten, doch vielleicht ein bisschen die Menge oder das Loch im Gürtel beobachten. Hin und wieder eine gesunde Mahlzeit dankt uns nicht nur die Waage, sondern auch unser Körper. In diesem Sinne eine schöne Weihnachtszeit.

weihnachtliche Nachereien

(Quellen: https://www.radiohamburg.de/Winter-Weihnachts-Zeit/Essen-und-Trinken/Weihnachtszeit-ist-Schlemmerzeit!-Wie-viele-Kalorien-stecken-in-Gluehwein-Co)