Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Fitness - Fit for Life
Gepostet am 04.04.2019

Fitness - Fit for Life

Bewegung ist nicht nur der Weg vom Auto zur Arbeit und wieder zurück nach Hause, sondern weitaus mehr. Tägliche Aktivitäten wie Spazieren gehen, Schwimmen, Joggen oder Rad fahren, frei nach dem Motto "Fit for Life" sind wichtig. Am besten ist es kleine „Bewegungseinheiten“ in den Alltag einzubauen, so dass diese auch langfristig Ihre Fitness erhöhen und keine Belastung darstellen.


Bleiben Sie fit – Fitness im Alltag

Sportliche Betätigung muss nicht immer im Fitnessstudio stattfinden, sie kann auch in Form von einem ausgiebigen Spaziergang erfolgen. Wichtig ist, dass man während der Aktivität zumindest ein bisschen außer Atem kommt und die frische Luft genießt. Im Wesentlichen gibt es drei Säulen des gesunden Lebensstils. Diese sind die regelmäßige körperliche Aktivität (täglich 20 bis 30 Minuten), eine ausgewogene Ernährung und die Aufrechterhaltung der psychischen Stabilität. Um diese Säulen im Gleichgewicht zu halten, müssen wir uns gesund ernähren, regelmäßig bewegen und gut mit uns umgehen. So fühlen wir uns ausgeglichen, leistungsfähig und fit.

Aller Anfang ist schwer. Planen Sie Ihr Fitness Workout langfristig und beginnen Sie mit einem leichten Einstieg. Für das Fitnessprogramm sollten zwei bis dreimal die Woche eine stärkere Belastung in den Plan eingebaut werden. Wer lieber in der Gruppe trainiert, für den ist ein Verein oder ein Fitnessstudio eine sehr gute Wahl. Das Wichtigste dabei ist jedoch Spaß zu haben. Bei Ihrem Workout ist Schwitzen ausdrücklich gewünscht. Um dabei die Punkte Ausdauer, Kraft, Koordination und Geschicklichkeit zu trainieren wird empfohlen folgende Punkte in den Trainingsplan aufzunehmen:

  • zwei bis drei Mal pro Woche jeweils eine intensivere Ausdauereinheit wie Schwimmen, Walking, Aerobic, Rad fahren und ähnliches
  • eine Stunde Krafttraining beispielsweise für die Schulter-, Hals- und Nackenmuskulatur
  • eine Spieleinheit wie Basketball, Volleyball oder Tennis
  • zur Entspannung der Muskeln sollte mit Massagebällen gearbeitet werden

Fitness-Tipps für das Thera-Band

  • Für die Schultermuskulatur das eine Bein auf das Thera-Band stellen und dessen Enden vor dem Körper festhalten. Die Grundspannung halten und dann die Arme ohne ins Hohlkreuz zu gelangen nach oben bewegen. Die Übung ein paar Mal wiederholen.
  • Für die Beinmuskulatur das Thera-Band in sitzender Position um die Füße spannen und mit den Händen vor dem Körper festhalten. Dann die Beine abwechselnd anziehen und wieder strecken. Die Übung ein paar Mal wiederholen.

Natürlich darf nach einem ausgiebigen Trainingsprogramm die Energiezufuhr in Form von Proteinen für die Muskeln nicht fehlen. Gönnen Sie Ihrem Körper auch Pausen zwischen den Trainingseinheiten und versorgen Sie ihn mit ausreichend Energie. Trinken Sie viel und essen Sie beispielsweise proteinreich mit Energieriegeln oder leckeren Müslis. Voll im Trend sind auch kleine gesunde Shots, die in flüssiger Form für den schnellen Energiekick sorgen. Besonders beliebt sind derzeit Ingwer Shots.

Der Ingwer Shot

In den USA wird der Trend von den kleinen Energie-Boostern schon lange gefeiert und greift jetzt auch bei uns um sich. Ingwer stärkt die Abwehrkräfte, enthält unter anderem Kalium, Phosphor und Vitamin C und macht unser Immunsystem widerstandsfähiger. Durch das enthaltene Gingerol wirkt es zudem auf natürliche Weise schmerzlindernd und entzündungshemmend. Ingwer wird gern heiß mit Zitrone und Honig getrunken, um so bei Erkältung zu helfen. Da der Ingwer bei diesem Getränk allerdings mit heißem Wasser aufgegossen wird, gehen viele Vitamine und Mineralstoffe verloren. Und das ist der große Vorteil der Ingwer Shots: Hier wird der Ingwer nicht erhitzt sondern roh verarbeitet. Neben Shots mit Ingwer gibt es noch viele weitere leckere Geschmacksrichtungen.

Energie-Shots für körperliche Fitness


Unser TIPP: Ein Starter-Set für den Beginn einer tollen Fitness ist unsere Fitnessbox. Darin ist alles für das sportliche Workout, die anschließende Muskelentspannung und die Energieversorgung durch frisches Obst und gehaltvolles Powerfood nach dem Training. Verschenken Sie eine sportliche Motivation mit frischem Obst, proteinreichen Energiespendern und kleinen Shots für den besonderen Energiekick.

 

 

(Quellen: https://www.medizinpopulaer.at/archiv/bewegung-fitness/details/article/gesund-fit-bleiben.html, https://www.gesundheit-und-wohlbefinden.net/wie-sie-koerperlich-und-geistig-fit-bleiben/, https://www.fid-gesundheitswissen.de/sportmedizin/krafttraining/drei-uebungen-mit-dem-theraband-fuer-beine-po-und-bauch/, https://blog.hellofresh.de/ingwer-shot/)