Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Smoothies – eine gesunde Alternative
Gepostet am 09.03.2018

Smoothies – eine gesunde Alternative

5 Portionen Obst und Gemüse am Tag werden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen. Zwei davon können Sie gern auch als Smoothie trinken. Doch aufgepasst: Smoothies sind keine Durstlöscher, dennoch eine gute Alternative für frisches Obst. Sie enthalten gesunde Vitamine und Mineralstoffe zum Trinken und sind ideal auch für unterwegs. Schließlich ist es einfacher im Büro oder an einem anderen Arbeitsplatz schnell mal zu einem Smoothie zu greifen als einen Obstsalat zu schnippeln.


Smoothies – so gesund

Frisch zubereitete Smoothies haben viele gesunde Gründe:

  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Zuckerzusatz
  • 100% Fruchtgehalt

 

Ebenso kann ein Smoothie mit seinen gesunden Inhaltsstoffen tatkräftig zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Smoothies sind sehr ballaststoffreich und regen die Verdauung an.

Smoothies - so gesundSmoothies - so gesund


Smoothies - so gesundSmoothies - so gesund

 

 

 

 













Smoothie pimpen

Neben Obst, Gemüse und Wasser gibt es zahlreiche Zutaten mit denen Sie Ihren Smoothie noch verfeinern können. So können Sie Ihrem Smoothie verschiedene Zusätze beifügen, um ihn optimaler Weise noch gesünder zu machen, beispielsweise:

Power-Zutat: Hanfsamen
Hanfsamen sind lecker und reichhaltig an vielen gesunden Fett- und Aminosäuren sowie Antioxidantien. Hanfsamen enthalten über 20 Aminosäuren, die seltene Omega-6-Fettsäure Gamma-Linolensäure, Vitamin E, Zink sowie Vitamin B2. Daneben enthalten Hanfsamen viele Ballaststoffe, die das Hungergefühl vermindern, die Verdauung verbbessern und die Fettverbrennung anregen. Es gibt geschälte und ungeschälte Hanfsamen, die beide nussig schmecken und sich hervorragend für Smoothies eignen.

Power-Zutat: Chia-Samen
Chia-Samen enthalten einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie Omega-6-Fettsäuren. Zudem sind sie sehr eiweißreich und liefern ebenfalls Magnesium, Kalzium und Eisen. Auch Chia-Samen vermindern das Hungergefühl, machen lange satt und stoppen obendrein Heißhungerattacken. Bevor die Chia-Samen in den Mixer kommen, sollten sie etwa zehn Minuten in Wasser eingeweicht werden.

Power-Zutat Leinsamen
Leinsamen fördern die Verdauung und enthalten viele Antioxidantien, viele hochwertige Nährstoffe wie Mineralien, Vitamine, gesunde Fette, Fol- und Pantothensäure, Kalium sowie jede Menge Proteine und Ballaststoffe. Am Tag kann man 2-3 Esslöffel Leinsamen verzehren, ohne dass dieser abführend wirkt. Es gibt ganze und geschrotete Leinsamen. Die ganzen Leinsamen halten sich länger und können auch kurz vor der Smoothie-Zubereitung noch zerkleinert werden.


Zum Würzen, Verfeinern oder Süßen von Smoothies können Sie beispielsweise folgende Zutaten nutzen:

  • Zimt
  • Vanille
  • Ingwer
  • Honig

 

Für jeden Smoothie wird neben Obst und/oder Gemüse Flüssigkeit gebraucht. Wasser passt meistens sehr gut, kann aber beispielsweise auch durch:

  • Saft
  • Milch
  • Joghurt
  • Buttermilch


ersetzt werden.

 

(http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/smoothie-smoothie-wirklich-so-gesund-wie-obst_aid_10746.html, https://www.smoothie-mixer.de/blog/power-zutaten-fuer-gruene-smoothies-hanfsamen-leinsamen-chia-samen)
ersetzt werden.