Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
36 Grad und es geht noch heißer: Backen im Sommer
Gepostet am 05.06.2019

36 Grad und es geht noch heißer: Backen im Sommer

So klingt das Gute-Laune-Lied in unseren Ohren. Besonders im Sommer freuen wir uns auf leckere Obsttorten und -kuchen. Mit frischen Früchten garniert, ist jeder Kuchen ein echter Gaumenschmaus. Haben Sie sich schon überlegt, was Sie als nächstes Backen wollen? Lassen Sie sich inspirieren…


Fruchtiges für warme Sommertage

Backen macht nicht nur glücklich und gute Laune, sondern auch noch richtig Spaß. Und die leckeren Sommerfrüchte machen es einem auch besonders leicht. Jetzt gibt es wieder aromatische Aprikosen, leckere Weinbergpfirsiche, frische Nektarinen, verlockende Himbeeren und viele andere erfrischende Sommerfrüchte. Warum daraus nicht mal eine köstliche Himbeertorte backen? Ein Hingucker auf Sommerfesten und Gartenpartys sind selbstgemachte Torten oder Obstkuchen auf jeden Fall. Mit Hingabe gebacken und liebevoll dekoriert überzeugen Sie so optisch als auch geschmacklich. Wir haben für Sie ein paar tolle Backrezepte zum Backen im Sommer herausgesucht, mit denen Sie bei jeder Kaffeerunde punkten können.

Obsttorten

Himbeertorte

HimbeertorteZutaten: 2 Eier, 2 Eiweiß, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 500 g Himbeeren, 100 g flüssiger Honig, 400 g Frischkäse, 250 g Joghurt (1,5% Fett)

Zubereitung: Zuerst Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann Mehl mit Backpulver untermengen. Den Teig in eine Springform geben und im Ofen bei 200°C 15-20 Minuten backen. Im Anschluss die Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und in einen Topf geben.  Zusammen mit der Gelatine verrühren und unter Rühren langsam erwärmen bis sich die Gelatine ausgelöst hat. Nach und nach den Joghurt und den Honig unterrühren. Das Himbeerpüree ebenfalls unter die Frischkäsemasse geben und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren ein paar Himbeeren gleichmäßig auf der Torte.

(Quelle: https://www.arlafoods.de/rezepte/himbeertorte-aus-frischkase1/)

Obsttorten im Sommer

Erdbeertorte

ErdbeertorteZutaten: 100 g Walnüsse gemahlen, 3 Eier, 250 g + 2 Esslöffel Zucker, 50 g Mehl, 25 g Speisestärke, 2 Teelöffel Backpulver, 5 Blätter Gelatine, 500 g Erdbeeren, 2 Esslöffel Zitronensaft, 650 g Schlagsahne, 2 Päckchen Sahnefest

Zubereitung: Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Dann 100g Zucker, Eigelbe, Nüsse, Mehl, Stärke und Backpulver hinzugeben und alles zu einem Teig vermischen. Die Biskuitmasse in eine Springform einfüllen und für 25-30 Minuten bei 175 Grad in den Backofen geben. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen und zusammen mit Zitronensaft und 100 g Zucker fein pürieren. Im Anschluss 400g Sahne mit 50g Zucker steif schlagen. Die Hälfte des Erdbeerpüree zur Gelatine geben und verrühren und später die Sahne unterheben. Den gebackenen Boden halbieren und auf den unteren Boden die Erdbeercreme glatt verteilen. Dann mit dem zweiten Boden abdecken. Für mindestens 6 Stunden kaltstellen. Zum Schluss noch 2 EL Zucker mit der übrigen steif geschlagenen Sahne mischen. Das übrige Erdbeerpüree unterrühren und die Torte rundherum damit einstreichen. Wer möchte kann auf den Kuchen noch eine Erdbeer-Galantine verteilen oder den Kuchen mit Erdbeeren und Nüssen garnieren.

(Quelle: https://www.walnuss.de/1328/pid/595/Erdbeertorte-mit-Walnussbiskuit-.htm)

Obsttorten im Sommer

Brombeerkuchen

BrombeertorteZutaten: 100 g Butter, 200 g Cantuccini (ital. Mandelgebäck), ½ Zitrone, 350 g Quark, 300 g Sahnejoghurt, 50 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 2 Teelöffel Speisestärke, 3 Eier, 1 Prise Salz, 400 g Brombeeren, 3,5 Esslöffel Ahornsirup

Zubereitung: Die Butter schmelzen lassen. Das Mandelgebäck fein hacken und mit der Butter verrühren. Die Mischung in eine Springform und für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Für die Quarkcreme die Schale der Zitrone fein reiben. Quark und Joghurt cremig rühren und mit Zucker, Vanillezucker, der Zitronenschale und Stärke mischen und anschließend unter die Quarkcreme rühren. Das Eigelbe einzeln zugeben und unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkcreme heben. Dann die Creme auf den Kuchenboden geben und im Ofen bei 200 Grad etwa 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen noch mit Brombeeren belegen und mit Ahornsirup oder Puderzucker servieren.

(Quelle: https://www.brigitte.de/rezepte/brombeer-kaesekuchen-mit-ahornsirup-10534630.html)

Obsttorten im Sommer

Übrigens: Es gibt viele tolle Kuchenfeiertage, wie der Tag des Erdbeer-Rhabarber-Kuchens am 9. Juni, der Tag des Himbeerkuchens am 19. Juli oder der nationale Tag des Kuchens, der am 27. November in den USA gefiert wird. Jeder Tag gibt Anlass für kreative Backideen.