Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Haarkosmetik selbst gemacht
Gepostet am 06.11.2017

Haarkosmetik selbst gemacht

Viele Shampoos, Conditioner und Haarmaskenwerden mit Konservierungsstoffen sowie synthetischen Zusätzen – wie Farb- und Duftstoffen – versetzt, damit sie lange haltbar sind. Doch auch mit Avocado, Zitrone, Himbeeren, Honig und Co lassen sich ganz natürliche Haarkosmetik-Produkte selbst machen. Wir zeigen, wie’s geht…


Avocadomaske für trockenes Haar Haarkosmetik selbst gemacht

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Tropfen Zitronensaft


Zubereitung:
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslöffeln und pürieren. Das Sonnenblumenöl und den Zitronensaft hinzugeben. Das Ganze zu einem sämigen Brei verrühren. Die Haarkur in einzelne feuchte Strähnen verteilen und circa 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich ausspülen und mit einem milden Shampoo waschen.

TIPP: Das Haar wird geschmeidig und sofort leicht kämmbar.

(Quelle: http://www.livingathome.de)

 

Haarkur mit Honig

Haarkosmetik selbst gemacht

Zutaten:

  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Ei


Zubereitung:
Den Honig mit dem Olivenöl vermischen, das Ei dazugeben und kräftig rühren. Die Haarkur in das feuchte Haar einmassieren und circa eine halbe Stunde einwirken lassen. Anschließend gründlich ausspülen und gründlich mit Shampoo waschen, so dass keine Reste im Haar verbleiben.

TIPP: Diese Haarkur ist ideal gegen Spliss und macht störrisches Haar wieder geschmeidig.

(Quelle: http://www.livingathome.de)

 

Zitronen-Ei-Shampoo Haarkosmetik selbst gemacht

Zutaten:

  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Rum (oder Cognac)


Zubereitung:
Das Eigelb mit einem Esslöffel Rum (oder Congac) und dem Zitronensaft gut verrühren. Die Mischung wie ein normales Shampoo verwenden, kurz einwirken lassen und gründlich ausspülen. Eine echte Geheimwaffe für superglänzendes Haar mit mehr Volumen.

TIPP: Für mehr Festigkeit kann dem Shampoo noch ein Schluck Bier untergerührt werden.

(Quelle: http://www.jolie.de)

 

Mayonnaise-Avocado-Haarmaske Haarkosmetik selbst gemacht

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1 Avocado

 
Zubereitung:
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslöffeln und pürieren. Mit der Mayonnaise zu einem Brei verrühren. Die Haarmaske mindestens 15 Minuten einwirken lassen und danach mit reichlich warmen Wasser ausspülen.

(Quelle: http://www.paradisi.de)

 

Himbeer-Conditioner Haarkosmetik selbst gemacht

Zutaten:

  • 3 EL Himbeer-Essig
  • 150 ml warmes Wasser


Zubereitung:
Den Himbeer-Essig mit dem Wasser mischen und die Haare damit nach dem Waschen spülen. Dieser Conditioner sorgt für superglänzende Haare.

TIPP: Himbeeren enthalten den Alleskönner Biotin. Er sorgt für geschmeidige Haut, kräftige Nägel und toll glänzende Haare.

(Quelle: http://www.jolie.de)