Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Die Picknick-Saison ist eröffnet
Gepostet am 19.04.2018

Die Picknick-Saison ist eröffnet

Die Sonne lacht wieder. Es zieht uns ins Freie, damit wir jeden Sonnenstrahl genießen können. Ideal um die Picknickdecke wieder aus dem Schrank zu holen und sich ein schattiges Plätzchen im eigenen Garten, im Park oder am See zu suchen. Denn die Picknick-Saison ist eröffnet und nichts ist schöner als an der frischen Luft zu essen. Picknick-Rezepte gibt es viele. Wir haben heute mal eine ganz ausgefallene Idee für Sie: Grillen Sie doch einfach mal Obst- eine tolle Abwechslung für Ihren Grill.


Einfach mal anders: Obst grillen

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Picknick mit gegrilltem Obst aufpeppen. Egal ob auf Ihrem klassischen Grill im Garten oder auf einem Einweggrill für unterwegs. Trauen Sie sich einfach mal Obst auf den Grill zu legen. Gegrillte Früchte sind total lecker und können mit allerlei Saucen und Ölen kombiniert werden. Schokosauce, Honig als auch Kräuteröl geben dem gegrillten Obst die besondere Note und sorgen für ein echtes Geschmackserlebnis. Sie können das Obst vor dem Grillen auch mit Zucker bestreuen und es wird während des Grillvorgangs dann karamellisiert. Das Obst sollte auf dem Grill eher am Rand liegen, damit es nicht die volle Hitze abbekommt.

Sie können das Obst einfach in einer Aluschale grillen – so braucht es etwa 5 Minuten, um nicht matschig zu werden. Eine andere Alternative sind Obstspieße, bei denen Sie nach Herzenslust das Obst mischen können. Auch diese brauchen nur eine kurze Zeit auf dem Grill.

 

Welches Obst eignet sich zum Grillen?

Banane: Die Banane ist eines der beliebtesten Obstsorten in Deutschland und macht auch auf dem Grill eine gute Figur. Die Banane einfach mitsamt der Schale auf den Grill legen – entweder halbiert oder im Ganzen (dann muss sie allerdings gewendet werden. Wenn sich die Schale schwarz verfärbt und die Schale aufgeplatzt, ist die Banane fertig – mit Eis oder Rum serviert ein echtes Geschmackserlebnis.

Erdbeere: Erdbeeren lassen sich am besten Grillen, wenn Sie diese aufspießen. Würzen Sie die Erbeeren mit Rosmarin und Pfeffer und grillen sie diese dann kurz. Nach dem Grillen mit etwas Zitronensaft und Schokosauce beträufeln und einfach geniessen.

Ananas: Die Ananasvom Grill sorgt für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Dazu die Frucht schälen und in Ringe schneiden. Wahlweise mit Rum, Zucker oder Honig alternativ mit Pfeffer und Salz würzen und auf den Rost legen. Kurz grillen und lange genießen.

Birne: Birne lässt sich leicht grillen und schmeckt sehr lecker. Einfach die Birne halbieren, die Kerne entfernen und mit der Schnittseite auf den Rost legen, bis das Fruchtfleisch ein leichtes Röstaroma annimmt. Dann die Birne kurz wenden und die ausgehöhlte Mitte wahlweise mit Kräuterbutter oder Blauschimmelkäse füllen.

Wassermelone: Die Wassermelone in Scheiben schneiden und einfach auf den Rost legen. Nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer sowie Öl verfeinern. Besonders lecker schmeckt Wassermelone in Kombination mit Fetakäse und Minzblättern.

Pfirsich: Den Pfirsich halbieren Sie und legen die Pfirsichhälften zum Grillen am besten auf Alufolie oder eine Aluschale. Die Mitte des Pfirsichs können Sie mit Schokolade, Frischkäse oder auch mit Ziegenkäse füllen. Kurz grillen und dann genießen.

Feige: Die Feige braucht nur wenig Hitze auf dem Grille und wird im Ganzen mit Schale gegrillt. Die gegrillte Frucht kann einfach so gegessen oder auch mit Honig beträufelt werden.

Mango: Die Mango schälen, den Kern entfernen und in wunschgroße Stücke schneiden. Entweder legen Sie die Stücke auf eine Aluschale oder Sie spießen sie auf. Gegrillte Mango ist eine sehr leckere Beilage zum Steak.

Apfel: Lieben Sie den Geschmack von Bratäpfeln? Dann holen Sie sich diesen Geschmack einfach vom Grill. Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Fruchthälften mit Zucker und Zimt bestreuen und mit einigen Butterstückchen garnieren. Solange grillen bis die Butter geschmolzen ist. Nun können Sie das Fruchtfleisch löffeln, die schwarze Schale lassen Sie einfach übrig.

Ein paar weitere Picknickideen finden Sie hier.

Die Picknick-Saison ist eröffnet

 


(https://www.brigitte.de/rezepte/kochtipps/fruechte-grillen–dieses-obst-musst-du-auf-den-grill-legen-10801594.html, https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/genuss-tipps-trends/grillgenuss/ernaehrungsspecial_suesser_grillgenuss_2.jsp, http://www.fuersie.de/grillen/artikel/obst-grillen-tipps-und-rezepte)