Kostenlose Lieferung am nächsten Werktag
Geprüfte Qualität und Frische
 
Tag des Orangensaftes
Gepostet am 04.05.2019

Tag des Orangensaftes

Ersetzten Sie eine der 5 empfohlenen Portionen an Obst und Gemüse pro Tag durch ein Glas frisch gepressten Orangensaft. Er ist eine echte Vitamin-C-Bombe, enthält aber auch viele Mineralstoffe. Ein Grund häufiger saftige Pressorangen zu einem erfrischenden Glas Orangensaft zu verarbeiten.


Selbstgemachter Orangensaft – ein vitaminreicher Frischekick

Nichts geht über ein Glas frisch gepressten Orangensaft – erfrischend, fruchtig und lecker! Am 04. Mai, ist der internationale Tag des Orangensaftes (im engl. National Juice Day). Besonders bei uns in Deutschland ist dieser Fruchtsaft einer der beliebtesten. Er ist die ideale Ergänzung für ein gelungenes Frühstück mit Croissants und Marmelade, schmeckt aber auch sehr lecker zu einem ballaststoffreichen Musli mit Joghurt und Früchten.

Vier Fakten über den Orangensaft

  • Der Orangensaft ist der meistgetrunkene Saft und nimmt daher 50 % des globalen Fruchtsaftkonsums ein, was 12 Milliarden Liter frischen Orangensaft entsprechen. In Deutschland beträgt der durchschnittliche O-Saft-Verbrauch im Jahre 7,8 Litern pro Person.
  • Die Hälfte der Orangen, die anschließend zu einem erfrischenden Fruchtsaft verarbeitet werden, stammen aus dem Anbaugebiet Brasilien. Damit decken die Brasilianer ca. 80% des Orangensaft-Welthandels ab.
  • Der derzeit größte Importeuer ist die Europäische Union, die ca. zwei Drittel der weltweiten Orangensaft-Exporte übernimmt.
  • Orangen sind sehr gesund. Auch ihr Saft enthält viel Vitamin C, einen hohen Anteil an Magnesium, Kalzium, Kalium, Vitamin B1 und Folat.

Tag des Orangensafts

Was steckt denn nun drin im Orangensaft?

Die Orange ist ein echtes Nährstoff-Depot. Neben einer hohen Menge an Vitamin C enthält sie auch in gepresster Form eine große Menge an Ballaststoffen, Carotinoiden und Flavonoiden. Diese Antioxidantien schützen unsere Körperzellen vor schädlichen Umwelteinwirkungen, wie Stress, Krankheiten und Belastung. Carotinoide spielen aufgrund ihrer Provitamin A-Aktivität eine wichtige Rolle für unsere Ernährung. Durch die hohe Konzentration an Vitamin C kann ein Glas Orangensaft mit 150 ml bei einem Fruchtgehalt von 100% mehr als die Hälfte der empfohlenen Tagesration an diesem Vitamin abdecken.

In einem Glas frisch gepressten Orangensaft sind pro 100 ml folgende Nährstoffe enthalten:

  • Brennwert: 42 kcal/ 175 KJ
  • Eiweiß: 1,0 g
  • Kohlenhydrate: 8,3 g
  • Fett: 0,2 g
  • Ballaststoffe: 1,6 g
  • Vitamine: Vitamin C – 50 mg, Vitamin E – 0,3 mg, Vitamin B1 – 0,09 mg
  • Mineralstoffe: Eisen – 0,4 mg, Zink – 0,2 mg, Magnesium – 14 mg, Kalium – 165 mg, Kalzium – 42 mg, Phosphor – 22 mg

Und wie wird frisch gepresster Orangensaft gemacht?

Das ist eigentlich ganz einfach. Aufgrund ihrer Süße und Saftigkeit eignen sich die Orangensorten Valencia, Navelina, Hart’s Tardiff und die Hamlin-Orange hervorragend zur eigenen Herstellung von frisch gepressten Orangensafts.
Wenn Sie wissen möchten wie Sie selbst ein Glas frisch gepressten Orangensaft herstellen können, dann schauen Sie sich die Anleitung auf youtube an.

Frisch gepresster Orangensaft macht auf jedem Frühstückstisch eine gute Figur. Durch die eigene Herstellung enthält ein Glas selbst gemachter Orangensaft eine viel höhere Konzentration an Vitaminen.

Unser TIPP: Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie unsere Orangensaft-Boxen aus. Mit der beiliegenden Saftpresse können Sie sich schnell und einfach selbst einen frisch gepressten Orangensaft herstellen. Ein idealer Vitaminkick für den Tag. Oder Sie verschenken die Saftboxen an einen lieben Menschen, der Ihnen am Herzen liegt.

 

 

(Quellen: https://www.kuriose-feiertage.de/tag-des-orangensaft/, https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/oefter-mal-ein-glas-orangensaft, https://fddb.info/db/de/lebensmittel/selbst_gemacht_orangensaft_frisch_gepresst/index.html)